Zurück zu den Suchergebnissen

Sozialberatung Fraktion DIE LINKE. in Koop. m. DIE LINKE KV Rhein Berg

Beratungsstelle, Initiative | Nordrhein-Westfalen

Am Rübenzahlwald 7
51469 Bergisch Gladbach

Kontakt:

02204 - 40 44 49

Arbeitsschwerpunkte:

  • Allgemeine Sozial- und Existenzsicherungsberatung

Beschreibung:

Jeden Mittwoch, 16.30 bis 18.00 Uhr
Büro der Kreistagsfraktion, Kreishaus, Raum 009, Erdgeschoss rechts, Am Rübezahlwald 7, 51469 Bergisch Gladbach
Angebot: Offene Bürgersprechstunde mit sozialem Schwerpunkt
Termin-Vereinbarung unter:
02204 29 19 114 (auch Anrufbeantworter)
0177 285 25 29 (auch SMS)
Email an: tschorny-prax@gmx.de
Beschreibung:
Angebot: Fragen zur lokalen Sozial-Politik und Entscheidungen von Verwaltungen wie:
· Jobcenter
· Sozialamt
· Jugendamt
· Ausländeramt
· Krankenkasse
· und weiteren Sozialleistungsträgern und Verwaltungen
Wir vermitteln auch Hilfe bei:
· Antragsstellung
· Überprüfung von Bescheiden
· Widersprüchen
· Überprüfungsanträgen
· Behördengängen
Ein in der sozialen Arbeit erfahrener Mitarbeiter steht bei Bedarf und nach Absprache auch zur Behördenbegleitung (Beistand nach § 13 SGB X)
kostenlos, verschwiegen und professionell zur Verfügung.
http://www.dielinke-rbk.de/politik/die_linke_hilft/sozial_und_rechtsberatung/#termin_gl
Für Flüchtlinge haben wir außerdem folgendes Beratungsangebot:
Jeden Montag, 14.30 bis 15.30 Uhr
Rathaus
Büro Fraktion DIE LINKE. mit Bürgerpartei Berg. Gladbach
2. Etage, Raum 25
Konrad Adenauer Platz 1
51465 Berg. Gladbach
Termin-Vereinbarung unter:
02204 29 19 114 (auch Anrufbeantworter)
0177 285 25 29 (auch SMS)
Email an: tschorny-prax@gmx.de
Sprechstunde für Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund
In unserer offenen Bürgersprechstunde stehen Sachkundige Bürgerinnen/Bürger und Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter unserer Fraktion für Gespräche mit Migrantinnen/Migranten und Asylbewerberinnen/Asylbewerbern zu allen Themen zur Verfügung, die das Leben in unserer Stadt betreffen. Einige von uns haben selbst einen Migrationshintergrund oder kennen die Probleme von Flüchtlingen durch ihre eigenen Eltern. Wir hören zu und helfen entsprechend der Bedarfslage bei der Vermittlung geeigneter Hilfen. Auch Begleitung zu Behörden wie Sozialamt, Ausländeramt usw. können bei Bedarf vereinbart werden.
Nach Absprache stehen erfahrene Rechtsanwälte, Sozialpädagogen, Fachkräfte mit
Berufserfahrung in der Therapie von Trauma-Patienten und Angehörige weiterer relevanter
Berufsgruppen zur Verfügung.
Gerne dürfen Migrantinnen/Migranten und Asylbewerberinnen/Asylbewerber in Begleitung einer Übersetzerin/eines Übersetzers zu uns kommen. Mitbürger und Mitbürgerinnen mit entsprechenden Sprachkenntnissen dürfen sich gerne bei uns melden; wir würden uns freuen, wenn wir bei Bedarf auf Ihre Unterstützung hoffen dürfen!
http://www.dielinke-rbk.de/politik/die_linke_hilft/fluechtlinge_willkommen/

Standort

Es liegen keine Standortdaten vor!

Mitteilung zu diesem Eintrag

Die hier eingetragenen Daten sind nicht aktuell und Sie wollen uns Änderungen mitteilen? Sie sind Vertretungsberechtigte*r der hier eingetragenen Beratungsstelle / Initiative und möchten den Eintrag im Sozialportal selbst verwalten oder löschen?
Dann schreiben uns eine Nachricht.

Bitte rechnen Sie 8 plus 7.

Zurück zu den Suchergebnissen