Zurück zu den Suchergebnissen

*sowieso* Frauen für Frauen e.V.

Beratungsstelle, Initiative | Sachsen

Angelikastraße 1
01099 Dresden

Kontakt:

0351 804 14 70

0351 802 20 25

Arbeitsschwerpunkte:

  • Allgemeine Sozial- und Existenzsicherungsberatung

Beschreibung:

BERATUNG ZU THEMEN DER ERWERBSLOSIGKEIT
Einzelberatung ohne Terminvereinbarung: mittwochs 14:00–16:00 Uhr
Einzelberatung mit Terminvereinbarung: Montag bis Freitag 9:00–18:00 Uhr
u. a. zu den Themen:
- ALG II/SGB II, z.B. Antragsverfahren, Umgang mit Bescheiden, Widerspruch einlegen etc.
- Orientierung und Zukunftsgestaltung
- Umgang mit der Situation der Arbeitslosigkeit
- individuelles Bewerbungstraining
INTERKULTURELLE BERATUNG
für Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung u. a.
zu den Themen:
- Lebensunterhalt und Hilfe im Umgang mit Behörden
- Gesundheit und Kita/Schule
- persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
- Institutionen und Leben in Deutschland
Einzelberatung ohne Terminvereinbarung: montags 10:00–12:00 Uhr
Einzelberatung mit Terminvereinbarung: montags und freitags 10:00–15:00 Uhr
PSYCHOLOGISCHE BERATUNG
Einzelberatung ohne Terminvereinbarung: donnerstags 15:00–18:00 Uhr
Einzelberatung mit Terminvereinbarung: Montag bis Freitag 9:00–18:00 Uhr
unter anderem zu den Themen:
- Krisen- und Konfliktsituationen
- sexualisierte / häusliche Gewalt
- Stalking
- Essstörungen 
- Beziehungskonflikte
- (sexuelle) Identität
- Ausgrenzung und Mobbing 
BERATUNG RUND UM SGB IX
(Rehabilitation und Teilhabe gesundheitlich eingeschränkter und behinderter Menschen)
Einzelberatung mit telefonischer Anmeldung
jeden 2. Freitag im Monat 18-20 Uhr
zu den Themen:
- berufliche / medizinische Reha
- Persönliches Budget
- Nachteilsausgleiche bei Feststellung eines Grades der Behinderung
- Erwerbsminderungsrente
RECHTSBERATUNG zu Familien-/Scheidungsrecht u.a.
jeden 1. Donnerstag im Monat 16-19 Uhr
Erstberatung auf Spendenbasis
Rechtsanwältinnnen: Frau Köhler, Frau Sorgler
RECHTSBERATUNG Sozialrecht
Einzelberatung mit telefonischer Anmeldung
jeden 3. Mittwoch im Monat 14-16 Uhr
Kostenlose persönliche Erstberatung durch Rechtsanwältinnen
bei Fragen zu Sozialleistungen aller Art
Rechtsanwältinnen: Frau Schwarz, Frau Zetsche (Kestner Rechtsanwälte)
> Zudem bietet der *sowieso* Frauen für Frauen e.V. zahlreiche Bildung- und Kulturveranstaltungen sowie Selbsthilfegruppen und Fachberatung.
Informationen hierzu finden Sie auf unserer Website: www.frauen-ev-sowieso.de

Standort

größere Karte

Mitteilung zu diesem Eintrag

Die hier eingetragenen Daten sind nicht aktuell und Sie wollen uns Änderungen mitteilen? Sie sind Vertretungsberechtigte*r der hier eingetragenen Beratungsstelle / Initiative und möchten den Eintrag im Sozialportal selbst verwalten oder löschen?
Dann schreiben uns eine Nachricht.

Bitte addieren Sie 9 und 9.

Zurück zu den Suchergebnissen