Zurück zu den Suchergebnissen

Bremer Erwerbslosenverband

Beratungsstelle, Initiative | Bremen

Lindenstraße 1b
28755 Bremen

Kontakt:

0421 - 69 60 808

Arbeitsschwerpunkte:

  • Allgemeine Sozial- und Existenzsicherungsberatung

Beschreibung:

Wir sind ein Interessenverband, der sich für die Rechte von erwerbslosen und/oder in Armut lebenden Menschen einsetzt.
Erwerbslosigkeit sehen wir nicht als persönliches „Versagen“ an, sondern als Resultat der profitorientierten Wirtschaft.
Da die Inanspruchnahme von Sozialleistungen zunehmend erschwert wird und die Menschen dabei besonders wenn sie „Hartz IV“ beziehen häufig zahlreichen Schikanen ausgesetzt sind, helfen wir Ihnen parteiisch und kämpferisch bei der Durchsetzung ihrer Rechte.
Damit sich die gesellschaftlichen Verhältnisse positiv verändern, wollen wir uns aktiv in die Politik einmischen. Zusammen mit anderen fortschrittlichen Gruppen und Organisationen wollen wir uns für eine gerechtere Verteilung des gesellschaftlichen Reichtums einsetzen.
Wir sind nicht von staatlicher Förderung, Behörden oder anderen Institutionen abhängig. Unsere Beratung und Hilfe ist damit völlig unabhängig.
Wir können die Vorgaben der Stadt Bremen, das Handeln der BAgIS und anderer Institutionen, offensiv anprangern, ohne dass wir einer Einflussnahme ausgesetzt sind.
Der Bezug von Sozialleistungen wird zunehmend schwieriger, Bescheide sind kaum zu verstehen.
Wir informieren Betroffene über Ihre Rechte, erklären Bescheide und helfen bei der Geltendmachung von Ansprüchen.
Falls es erforderlich ist, unterstützen wir Sie dabei, Ihren Leistungsanspruch vor den Gerichten durchzusetzen.

Standort

größere Karte

Mitteilung zu diesem Eintrag

Die hier eingetragenen Daten sind nicht aktuell und Sie wollen uns Änderungen mitteilen? Sie sind Vertretungsberechtigte*r der hier eingetragenen Beratungsstelle / Initiative und möchten den Eintrag im Sozialportal selbst verwalten oder löschen?
Dann schreiben uns eine Nachricht.

Was ist die Summe aus 5 und 4?

Zurück zu den Suchergebnissen